Neue Fahrradtouren in 2023

Der Vorstand des Kneipp-Verein freut sich sehr, für die nächste Saison wieder Fahrradtouren anbeiten zu können.
Es gibt neue, kompetente Tourenleiter deren Ideen sehr vielversprechend sind ! 
Ihr dürft euch auf eine schöne Saison freuen !

Einzelheiten folgen, ist ja noch ein bisschen Zeit…

wir haben Nachwuchs bekommen !

Wir sind sehr erfreut, dass sich ein paar Menschen bereitgefunden haben, 
an der Reinigung und Pflege des Kneipp-Beckens mitzuwirken.
Bärbel Tiede, Marita Rath und Karl-Heinz Wollenberg hatten heute "Premiere" und haben aktiv bei der Reinigung geholfen. 
Wir werden zwei Teams bilden und das Kneipp-Becken künftig wöchentlich reinigen - wir hoffen, dass es sich bewährt.

 – Ankündigung –
Wir laden ein zur

außerodentlichen Jahreshauptversammlung

am Samstag, 19. November 2022, 14:30 Uhr, im DGH Heiligenfelde
Grund ist, dass das Amtsgericht Walsrode, wie auch bei vielen anderen Vereinen, 
die Einladung per E-Mail nicht anerkannt hat, weil es nicht in der Satzung steht
und wir so die Wahl des​ Vorstands wiederholen müssen.

Eine schriftliche Einladung folgt per Post.

Kräuterhochbeet 
am Kneipp-Becken

mit Hilfe der Stadt Syke wurde am Kneipp-Becken
ein neues Hochbeet für Kräuter errichtet.
Wenn die Kräuter erntereif sind, dürfen sie gerne von jedermann mitgenommen werden !

Jahreshauptversammlung 
2. April. 2022
Syker Kneippverein wählt Vorstand
Benter wieder Vorsitzender

Gesunde Menschen im Einklang mit sich, den Anderen und der Natur bringen, so lautet die Vision des Kneippverein Syke anlässlich der Jahreshauptversammlung im DGH Heiligenfelde.   Im Mittelpunkt stand für die rund 50 Vereinsmitglieder, die erschienen waren die Wahl des neuen Vorstandes. Da sich die bisherige kommissarische 1. Vorsitzende Silke Delicat eigentlich ganz aus dem Vorstand zurückziehen wollte und der langjährige Schriftführer Bernd Schönfeld ebenfalls sein Amt zur Verfügung stellte, gibt es einige neue Gesichter. Nach längerer Krankheit stellte sich der ehemalige Vorsitzende Dietmar Benter erneut zur Wahl des 1. Vorsitzenden und wurde von der Versammlung bestätigt. Neu im Vorstand ist Anke Dwinger, die neben dem 2. Vorsitz auch in Zukunft als Kassenwartin fungieren wird. Anneliese Kothe wird neue 1. Schriftführerin. Vertreten wird sie von Silke Delicat, die somit doch wieder dem Vorstand angehört.. Komplettiert wird dieser durch einen fünfköpfigen Beirat: Annemarie Uhrner, Wolfgang Blank, Anni Wöhler-Pajenkamp, Jutta Filikowski und Erwien Grote.   In einem längeren Rückblick wies Silke Delicat noch einmal auf die schwierige Zeit während der Pandemie für den Verein hin. Sämtliche Einnahmen brachen weg, während die Ausgaben – z.B. für Hallenmieten etc. – konstant blieben. Neben einigen Spenden der Mitglieder gab es allerdings auch staatliche Unterstützung durch die Überbrückungsgelder I-IV. Diese halfen dem Verein nicht in die Insolvenz zu rutschen, wie es vielen anderen Vereinen ergangen ist. So liegt die Hoffnung nun in einem Neubeginn nach der Pandemie, die allerdings immer noch im Hintergrund lauert. Neben den bestehenden Kursen sollen nun neue Aktivitäten neue Mitglieder anlocken. Skigymnastik, Funktionsgymnastik,Tanzen, Singen, Kurz- und Tageswanderungen, ein ausgiebiges Radtourangebot sowie mehrtägige Fahrten – in Kooperation mit anderen Trägern – sollen die Lust am Vereinsleben wieder wecken.

„Wir brauchen Euch” 

Unser Verein ist gut aufgestellt.  Das ist kein Zufall, sondern mit Arbeit verbunden.  
Das macht Spaß und bereichert!  
Mit ein paar Beispielen wollen wir neugierig machen und Lust auf Mitarbeit wecken: 
Unterstützung
- in unserer Geschäftsstelle und in der Vorstandsarbeit
  (Ideengeber,  
Spartenbetreuer)
- bei der Betreuung unserer Räumlichkeiten 
einschl. Inventar
- in der Öffentlichkeitsarbeit
- Reisen organisieren und begleiten
- beim Finden und Betreuen von Sponsoren
- bei Organisation von neuen Kursen / Veranstaltungen
- beim Schreiben von Texten, Listen, Werbung usw.

- Mithilfe im Kneipp’schen Garten 
- Ehrenamtliche Mitarbeit lässt sich zeitlich begrenzen, 

indem beispielsweise nur eine bestimmte Aufgabe übernommen und erledigt wird. 
Aus dem Zusammenwirken ergibt sich der Erfolg. 
Bei Interesse bitte an den Teamvorstand,
die Geschäftsstelle oder aber über info@kneippverein-syke.de wenden.
Herzlichst Ihr/Euer 
Kneippverein Syke e.V.